image

Diese New Work Begriffe von T bis Z solltest Du kennen!

Du möchtest New Work noch besser verstehen? Unser New Work Glossar von A-Z hilft Dir dabei. Ausgewählt und definiert by New Work People.

Transformation

Natürlich muss an dieser Stelle die Digitale Transformation erwähnt werden, die Basis und Treiber für die Umsetzung von New Work in Unternehmen ist. Sie hat mittlerweile so gut wie alle Branchen erreicht und Disruptionen mit sich gebracht. Die Unternehmen, die den Need für eine grundlegende, kundenzentrierte Veränderung ihrer klassischen Prozesse und Produkte verstanden und bereits mit der Umsetzung begonnen haben, werden mit höherer Wahrscheinlichkeit auch zukünftig bestehen bleiben – natürlich in transformierter Form. 

Utopien

Zu Zeiten, als Frithjof Bergmann (der Godfather of New Work) seinen ersten Aufsatz zum Thema New Work verfasste (1949) und sein erstes Zentrum für Neue Arbeit in den Staaten gründete (1984), hat er mit seinen damals stark visionären Ansätzen für viele Menschen gewiss eine Utopie beschrieben. 

Auch heute gibt es noch einige Menschen, die davon sprechen, dass New Work eine Utopie sei. Es gibt allerdings mittlerweile zahlreiche positive, gelungene Praxisbeispiele, die beweisen, dass New Work Prinzipien und Praktiken eine extrem wertschätzende und -schöpfende Realität darstellen können, sofern man als Organisation und vom Mindset her reif dafür ist. 

VUCA-Welt

Die moderne Arbeitswelt befindet sich im ständigen Wandel. Durch die Digitalisierung mehr denn je. Diese Rahmenbedingungen werden oft als VUCA-Welt beschrieben (V= Volatile, U=Uncertainty, C=Complexity, A=Ambiguity). Insbesondere Führungskräfte stellt diese Welt vor große Herausforderungen dar. 

Wertschätzung

New Work bedeutet Wertschätzung für den Menschen mit all seinen individuellen Talenten und Bedürfnissen. Das Wohl der Menschen steht im Mittelpunkt und nicht der wirtschaftliche Erfolg. 

X-Faktor

Menschen mit New Work Mindset sind besonders und haben somit den wertvollen X-Faktor. 

Y-Generation

Diese Generation wird auch als Millenials beschrieben. Es ist die erste Generation, die überwiegend mit dem Internet aufgewachsen ist. Geburtsjahre 1980-1999. Technikaffin, auf der Suche nach Sinnerfüllung bei der Arbeit und bewusste Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse. Das sind die Mitarbeiter und Leader, die wir für unsere Teams wollen und brauchen. 

Zufriedenheit

Sind wir nicht alle viel zufriedener, wenn wir eine Aufgabe gefunden haben, die zu unseren eigenen Werten und Visionen passt? 

comment 3


  1. JamesJaf

    Wow because this is excellent work! Congrats and keep it up.

    Reply

leave your comment


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.